Testen des Heimkino-Projektors JVC DLA-RS3000

Der DLA-RS3000 ist der weltweit erste 8K-Heimkino-Projektor mit einer Auflösung von 8192 x 4320, ein hochauflösendes Echtglasobjektiv mit 100 mm Durchmesser und einer Aluminium-Objektivspitze.

LCOS-Technologie

D-ILA oder Direct Drive Image Light Amplification ist eine von JVC entwickelte Technologie, die unübertroffene Bildqualität, natürliche Farbwiedergabe sowie klare und lebendige Farben bietet. Der erste D-ILA-Projektor wurde 1997 auf den Markt gebracht. Seitdem wird diese fortschrittliche Technologie verwendet, um das klarste, schärfste und genaueste Bild zu erhalten. Dies ist tatsächlich eine Flüssigkristalltechnologie, die sich stark von der Flüssigkristallanzeige in anderen Produkten unterscheidet, d. H. Der LCD-Technologie, da der in der DLA-Technologie verwendete Flüssigkristall auf Silizium basiert. Die LCOS-Flüssigkristall-auf-Silizium-Technologie kombiniert die Vorteile von LCD und DLP.

lcos-Technologie-Bild.

Bei LCOS wird der Flüssigkristall zwischen einer reflektierenden Grundplatte und einer lichtdurchlässigen Schicht angeordnet. Abhängig von der Polarisation des Kristalls öffnet oder schließt sich der Lichtweg, der von der Spiegeloberfläche reflektiert oder nicht reflektiert wird. Einer der wichtigsten Vorteile der LCOS-Technologie besteht darin, dass das erzeugte Bild vollständig pixelfrei ist, da diese Technologie eine so hohe Auflösung bietet, dass der Abstand zwischen den Pixeln minimal ist. LCOS-Bilder sorgen für ein natürlicheres und gleichmäßigeres Erscheinungsbild. Diese Technologie basiert auf drei Chips, wobei die drei Grundfarben Grün, Blau und Rot gleichzeitig projiziert werden. Dies verbessert die Farbsättigung und vermeidet den störenden Regenbogeneffekt des rotierenden Farbrads von DLP. Die relativ kurze Lampenlebensdauer und der teure Lampenwechsel können nur ein Nachteil der LCOS-Technologie sein.

Funktionen des JVC DLA-RS3000-Projektors

JVC-DLA-RS3000-Projektor-schwarz

Die Hochleistungslampe des nativen 4K D-ILA-Projektors hat eine Helligkeit von 2200 Lumen, das native Kontrastverhältnis beträgt 100000: 1, sie besteht aus handverlesenen Komponenten, es sind 2 HDCP 2.2-kompatible HDMI-Eingänge mit 18 Gbit / s eingeschaltet das Gerät. Der Projektor HDR10 ist dank der Auto Tone Mapping-Funktion kompatibel.

DLA-RS3000-Rückseite

Das verbesserte Clear Motion Drive und die Funktionen zur Steuerung mehrerer Pixel sowie der Modus mit geringer Latenz verbessern die Bilder weiter und reduzieren Verzerrungen. Der neue Installationsmodus vereinfacht die Einstellungen und speichert 10 Bildeinstellungen. Es hat auch LAN, RS232, 12V Trigger-Ausgänge und 3D-Synchronausgang.

Es bietet eine echte 4K-Auflösung und kann alle 8,8 Millionen Pixel in 4K-Inhalten originalgetreu wiedergeben. Die geschätzte Lebensdauer der Lampe im niedrigen Modus beträgt 4500 Stunden. Selbst im Low-Modus kann der Projektor genügend Licht für ein Heimkino oder ein Auditorium erzeugen.

rs-3000-projektor-8k_eshift-technologie

Die 8K Shift-Technologie von JVC konvertiert ungefähr 0,5 Pixel in Pixel. Obwohl es keine 8K-Signale empfangen kann und nicht mit HDMI 2.1-Eingängen ausgestattet ist, kann es 4K-Inhalte in 8K konvertieren.

Funktionen und Einstellungen

Es liefert extrem satte, lebendige Farben und kann laut Hersteller 100% des DCI P3-Farbraums (Color Gamut) reproduzieren, selbst wenn der Kinofilter eingeschaltet ist. Eine echte Glaslinse liefert ein hochauflösendes Bild mit scharfem Fokus im Vollbildmodus. Die Kombination aus adaptiver HDR-Soundkarte und Theateroptimierung beseitigt das Problem mangelnder Helligkeit, da diese Funktion die Helligkeit von HDR10-Inhalten dynamisch misst und automatisch an das beste HD-Bild anpasst. Der Kontrast und die Schwarzwerte sind einfach perfekt.

Wenn man einen Konkurrenten erwähnt, würde der Laserprojektor Sony VPL-VW915ES dieselbe 4K-Auflösung hervorheben, aber jVC mit höherem nativen Kontrast und besserer Optik ist zu einem besseren Preis erhältlich. HR arbeitet auch besser, aber Sony benötigt fast keine Wartung, da es eine Laserlampe hat. Wir würden den JVC 8K-Projektor eindeutig als Sieger aus der Konkurrenz herausnehmen, da er atemberaubende Bilder liefert, hauptsächlich dank einer verbesserten Optik, die Helligkeit und Kontrast erhöht und zu einer viel realistischeren und natürlicheren Farbwiedergabe führt.

Als Negativ können nur einige kleine Dinge erwähnt werden. Wenn das Gerät im Vollmodus betrieben wird, hat es sich als etwas laut erwiesen. Die Lebensdauer der Lampe ist jedoch begrenzt und der Austausch der Lampe kann sehr teuer sein oder das vom Projektor projizierte Bild ist begrenzt.

für-RS3000-Bedienfeld

Es ist auch mit dem Hybrid-Log-Gamma-Gerät kompatibel, bietet drahtlose Übertragungsoptionen und ein 6-Achsen-Matrix-Steuerungssystem für die 3D-Anzeige. Zusätzliche Einstellungen können mithilfe der automatischen Kalibrierungsfunktion, der optionalen Sensorsonde und der Software vorgenommen werden. Die geringe Verzögerung verbessert das Bild und beschleunigt den Betrieb, wodurch die Verzögerung des Spiels oder des PC-Frames verringert wird. Die Motion Enchants-Technologie reduziert Unschärfe.

Die Quecksilberlampe hat eine Leistung von 265 Watt, elektrischen Fokus und Zoom und wiegt 21,8 kg. Das Erscheinungsbild des Projektors ist einfach, die Ästhetik bringt keine Innovation. Die Fernbedienung hat den Stil von Standard-JVC-Projektoren erhalten, ist einfach, logisch transparent und einfach zu bedienen.

Bildtest

Das Testgelände war ein gut ausgestatteter Heimkino-Raum, der im Keller eines Einfamilienhauses eingerichtet war.

Der Projektor projizierte auch unter Lampenlicht scharfe Bilder und lebendige Farben. Da es sich jedoch um ein Kino handelt, ist ein vollständiger Stromausfall am idealsten, der mit dicken, dicht gewebten Schallschutz vorhang gelöst werden kann. Bei der Gestaltung unseres Heimkino-Raums sollten Sie die akustische Behandlung von Wänden und Decken mit schallabsorbierenden und diffusen Paneelen berücksichtigen, die Reflexionen reduzieren. Wenn wir die Bodenflächen mit dicken, dicht gewebten Teppichen bedecken, können wir nicht nur einen wohnlichen und komfortablen Effekt erzielen, sondern mit ihrer Hilfe auch die Akustik verbessern. Wir haben den Abenteuerfilm The Chronicles of Narnia 2010: Die Reise der Morgenröte Trader in 3D gesehen. Der Projektor lieferte eine beeindruckende Leistung, der Schwarzwert und die Farben sowie der Kontrast waren einwandfrei, mit etwas lautem Betrieb. Die Platzierung und Einstellungen waren relativ schnell und einfach, ohne Schwierigkeiten.

Unsere Meinung

JVC-RS3000-Objektiv

Der Premium-Heimkino-Projektor von JVC ist der beste Projektor auf dem Markt. Im Vergleich zu Laserprojektoren besteht der Nachteil darin, dass die Lebensdauer der Lampe begrenzt ist und der Lampenwechsel keinen billigen Spaß macht. Laserprojektoren haben praktisch keine Wartungskosten, aber die Qualität der projizierten Bilder ist geringer als die eines JVC D-ILA-Projektors mit real Glaslinse oder echte Glasoptik. im Vergleich zu. Der Schwarzwert, der Kontrast und die Farben sind einwandfrei und können dank Feineinstellungen weiter verbessert werden. Es liefert natürliche und realistische Farben und Bilder, der Preis ist ziemlich hoch.

Geschrieben von Róbert Polgár