Wir haben die Sonus Faber Aida Standlautsprecher getestet!

Sonus-Faber-Aida

 

 

 

 

 

 

 

Ein XII. Die Luxusimmobilie des Distrikts wurde gerufen, um das Lautsprecherpaar Sonus Faber Aida zu testen. Der riesige HiFi-Raum ist mit der neuesten Technologie, Kabeln und Verstärkern ausgestattet. Der Eigentümer wollte ein Paar hochwertiger Lautsprecher der neu erworbenen Firma Sonus ausprobieren. Die akustische Behandlung des Raums wurde bereits bei der Gestaltung des Raums durchgeführt. Der traditionelle Teppich wurde ebenfalls durch den schallschutzmatten des Eigentümers ersetzt, sodass am Surround-Sound des Raums nichts auszusetzen war.

Der italienische „Hengst“

Sonus-Faber-Aida-innen

Die Lautsprecher der italienischen Firma Sonus Faber repräsentieren die Luxuskategorie, die sich in Aussehen, Technologie und natürlich im hohen Preis der Produkte widerspiegelt. Das italienische Unternehmen strebt bei der Herstellung von Lautsprechern nach perfektem Klang und künstlerischem Design. Aida-Lautsprecher zeichnen sich eindeutig durch erstklassige Qualität und Preis aus. Der Anblick des wunderschön gefertigten, handgefertigten Standlautsprechers mit 3,5 Passagieren fasziniert Sie sofort. Nach sorgfältiger Planung und Entwicklung reduzierten die Ingenieure des Unternehmens die störenden Vibrationen auf nahezu Null und erzeugten einen klaren, perfekten Klang. Um die durch die Abluft erzeugten Geräusche zu reduzieren, wurde das Stealth Reflex-System entwickelt, das die Reinheit tiefer Geräusche garantiert. Die Anima Legata ist eine Stahlkonstruktion, die durch freistehende Lautsprecherboxen verläuft und Vibrationen zu den unteren und oberen Dämpfungsgliedern leitet. Das dritte System trennt den Lautsprecher vom Boden und eliminiert praktisch alle unangenehmen Vibrationen. Diese Technologie wird auch in den höchsten Wolkenkratzern der Welt eingesetzt.

Sonus-Faber-Aida-Bewertung

Der Aida-Lautsprecher ist ca. 150 kg, aber dank der drei Systeme überträgt es keine Vibrationen auf den Boden. Die Mittel- und Hochtöner befinden sich auf der Rückseite der Sonus Faber Aida-Lautsprecher. Durch die Einrichtung des Sound Field Shaper-Systems können Sie sicherstellen, dass Ihr Lautsprecher bei jeder Raumgröße einwandfrei genaue Bühnenbilder liefert. Der Hochtöner ist der selbst entwickelte Arrow Point DAD des Unternehmens, eine Legierung aus einer Kuppel und einem Ringstrahler. Die Membran des Mittelstrahlers besteht nicht aus gepresstem, luftgetrocknetem Zellulosefasermaterial und hat daher eine raue Oberfläche. Die Schwingspule besteht aus kupferbeschichtetem Aluminiumdraht, der eine sehr gute Schallleitfähigkeit aufweist, was zu einem viel klareren und genaueren Klang im mittleren Bereich führt als aus massivem Kupfer. Der Infrarot-Subwoofer am unteren Rand der Box bietet die niedrigsten Reichweiten. Übergangsfrequenzwerte: 55 Hz, 180 Hz, 250 Hz, 3000 Hz. Frequenzübertragung: 18-35000 Hz, Leistung 100-1000 Watt, Gewicht 330 kg / Paar.

Alles hat seinen Preis

Ich denke, wir können mit Sicherheit sagen, dass dieser Redner nicht nur nach Perfektion strebt, sondern auch nach Perfektion selbst! Es kann sogar als „Ferrari“ der Lautsprecher bezeichnet werden, da Design und Technologie wie der italienische Sportwagen sorgfältig entworfen und entwickelt wurden. Wer eine solche Qualität will, muss jedoch tief in die Tasche greifen, da der Preis sicherlich sehr hoch ist.

Übertrieben

Mit diesem High-End-Modell ist das Klangerlebnis von Musik oder Film in jedem Stil und Rhythmus unübertroffen. Sie treten auf der Ebene des Konzertsaals ohne Verzerrung und Fehler auf. Bei höheren Lautstärken klingt die Musik möglicherweise noch angenehmer, klarer und verständlicher. Die Bassklänge sind nicht aggressiv, sondern erzeugen ein echtes und lebendiges Gefühl.

Hauptprobe

Andrea-Bocelli-und-Sarah-Brightman

Wenn wir bereits einen in Italien hergestellten Sprecher getestet haben, haben wir zuerst das fantastische Duett mit der italienischen Sängerin Andrea Bocelli, Sarah Brigthmann, dem Song Time to Say Goodbye, gehört. Es ist schwer in Worte zu fassen, was wir erlebt haben. Der Gesang und die Instrumente klangen kristallklar und detailliert. Wir hatten das Gefühl, in einem Konzertsaal vor der Bühne zu sitzen und diesen erstaunlichen Hit live zu hören. Wir wunderten uns nur und starrten. Entsprechend dem Namen des Sprechers wurde auch Verdis Oper Aida in vier Akten enthüllt. Die Oper kann entweder sehr geliebt oder sehr gehasst werden. Mit diesem Lautsprecherpaar ist garantiert, dass diejenigen, die sich bisher von diesem Genre eingeschüchtert haben, auch die Schönheiten der Oper spüren werden. Die Erfahrung, die wir durch die Lautsprecher gemacht haben, ist unbeschreiblich! Jede Stimme der Opernsänger mit dem goldenen Hals klang so klingend und wunderbar, dass jede Zelle in unserem Körper schauderte. Die Musik füllte den gesamten Raum, wir hörten sie von denselben Studentenpositionen in derselben Qualität und Lautstärke.

Wir gingen dann in felsigere Gewässer.

Aerosmith-Poster

Aerosmiths Track „Crazy“ folgte. Die Stimme von Sänger Steven Tyler klang bei höchster Lautstärke einwandfrei, ebenso wie die Instrumente. Es gab keine Anzeichen von unerwünschten Geräuschen oder Vibrationen.

Ein Traum für jeden HiFi-Fan und Audio-Fan

Zweifellos sticht der Sonus Faber Aida unter den Lautsprechern hervor, die wir bisher kennen und getestet haben! Für diejenigen, die die Möglichkeit haben, ein kleines Vermögen für den perfekten Klang auszugeben, empfehlen wir diese Lautsprecher eindeutig.