Wir haben den Polk Audio PSW10 Subwoofer getestet!

1972 gründeten Mathew Polk, Sandy Gross und George Klopfer ein Unternehmen namens Polk Audio, das Audioprodukte herstellt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Diego, Kalifornien und wurde 2006 von Directed Electronics übernommen. Polk Audio ist führend im Vertrieb von Audioprodukten und hat sich im Laufe der Jahre zu einem starken Konkurrenten entwickelt, der hervorragende Produkte und hervorragende Klangqualität zu einem erschwinglichen Preis anbietet.

Polk Audio PSW10-Funktionen

-Ausgangsleistung 500 Watt

-Dynamische Leistung 100 Watt

-Frequenzübertragung 40 – 160 Hz

-Einstellbare Übergangsfrequenz

-Automatisches Herunterfahren und Standby

-Lautstärkeregelung

-Phasenschalter

-Line-Eingang

-Sprecher

-Subwoofer Durchmesser 250 mm

-Abmessungen: 356 x 365 x 401 mm

Das Subwoofer-Gehäuse aus resonanzarmem MDF ist mit internen Versteifungen ausgestattet, die auch in den tiefsten Bereichen für hervorragende Sauberkeit sorgen. Auch perfekt für Heimkinosysteme.

Der SW10 lässt sich ganz einfach über Online- oder Lautsprecher-Level-Anschlüsse an Ihre vorhandene Musik-Stereoanlage anschließen. Die dynamische Tiefpass-Frequenzweiche gleicht den Subwoofer-Sound mit den anderen Lautsprechern ab.

Das Auftreten

Die standardmäßige Boxform des PSW10 unterscheidet sich nicht von Subwoofern anderer Marken. Erhältlich in zwei Versionen: kirschfarbenes Vinyl und schwarzes Eichenvinyl. Beide verfügen über eine hochwertige Oberfläche, sodass sie sich perfekt in den Stil und die Farben moderner Heimkino- oder Soundsysteme integrieren lassen.

Design

Polk-Audio-PSW10-Subwoofer-Testbericht

Der Subwoofer PSW10 ist mit einer dicken Schallwand ausgestattet, der traditionelle Holzblock besteht aus Titan. Es hat ein versteiftes Gehäuse und eliminiert dank seiner gedämpften Bauweise stehende Wellen und Verzerrungen. Geführter und fein abgestimmter Bassport zur Erzeugung maximaler Bässe ist eines der wichtigsten Elemente eines Subwoofers. Es verfügt außerdem über eine laserbasierte KlippelDistortion-Messtechnologie, die Klangverzerrungen reduziert und einen tiefen und genauen Klang liefert. Die meisten Polk Audio-Lautsprecher und -Subwoofer können mit extrem hohen Lautstärken angehört werden, ohne die Klangqualität zu beeinträchtigen. Das Polk Audio PSW10 ist keine Ausnahme.

Prüfen

Ideal für kleine bis mittelgroße Räume. Für größere Räume bevorzugen wir Subwoofer mit höherer Leistung. Wir haben den Subwoofer in einem kleineren Wohnzimmer getestet und mit einem NAD T758 V3 Heimkino-Receiver und einem Paar Magnat Transpuls 1500 Lautsprechern verbunden. Leider war die Raumakustik noch nicht ausreichend, da die neu gebaute Wohnung noch nicht ganz fertig war, so dass Wände und Decke die Geräusche reflektieren, ebenso die großen Fensterflächen und schönen Marmorböden. Wir werden schallabsorbierende und diffusorierende Paneele an den Wänden benötigen und wir haben Akustikvorhänge vor den Fenstern vorgeschlagen, die die Akustik dank ihres dicken, dichten Gewebes erheblich verbessern werden. Der Marmorboden sieht zwar toll aus, ist aber akustisch nicht sehr vorteilhaft, so dass es notwendig sein wird, Schallschutzmatten zu platzieren.

PSW10-Rückwand

Die Eingänge sind bequem zugänglich und lassen sich einfach an die meisten Audiosysteme anschließen. Mit intelligenten Sensoren erhalten Sie ein optimales Klangerlebnis. Der PSW10 erzeugt einen beeindruckenden Basseffekt. Die Schlaginstrumente waren klar und mit beeindruckender Präzision zu hören. Die Bässe sind klar, scharf und detailreich, ohne die Klangqualität insgesamt zu überfordern. Der PSW10 klingt am besten in kleinen und mittelgroßen Räumen. Die PSW10 kämpft in einem großen Raum. Wenn Sie in größeren Räumen intensivere Bässe wünschen, können Sie sich für das Polk Audio PSW12 oder PSW505 entscheiden. Die Klangqualität wird auch durch den 50-Watt-RMS-Verstärker beeinflusst, der im Polk Audio PSW10 installiert ist. Der Verstärker liefert auch bei geringer Lautstärke hervorragende Bässe. Der beeindruckende 50-Watt-Verstärker ist auf minimalen Stromverbrauch ausgelegt.

Oft stoppen die meisten Subwoofer bei extremen Lautstärken. Glücklicherweise verfügt der Polk Audio PSW10 über eine hervorragende Kompressionsschaltung, die die Klangverzerrung bei hohen Lautstärken begrenzt. Diese Schaltung reduziert und verhindert mögliche Schäden durch hohe Lautstärke.

Der Polk Audio PSW10 verfügt außerdem über eine nützliche intelligente Sensorschaltung, die das automatische Ein- und Ausschalten des Subwoofers ermöglicht. Das bedeutet, dass Sie sich im Falle eines Stromausfalls oder unerwarteten Herunterfahrens keine Sorgen machen müssen, den Subwoofer manuell auszuschalten. Die Auto-On/Off-Funktion schützt den Subwoofer vor möglicher Überspannung.

Polk Audio PSW10 ist für seinen Preis sehr effizient. Die Qualität der Audioausgabe ist überraschend beeindruckend. Der tiefe, detailreiche Bass und die klaren Klänge sind sehr angenehm zu hören.

Abschluss

Dieser Subwoofer bietet im Vergleich zu seinem günstigen Preis eine überraschend gute Klangqualität. Es ist auch eine hervorragende Ergänzung zu Ihrem bestehenden Soundsystem oder Heimkinosystem. Es zeichnet sich durch einen klaren und sauberen Klang aus. Es bietet nicht nur großartige Soundeffekte, sondern auch großartige Basseffekte mit verbesserten Sounds. Dank des 50-W-RMS-Verstärkers und des 10-Zoll-Treibers, der das gesamte System unterstützt, verbessert es die ultimative Klangqualität für das Polk Audio PSW10. Der Holzblock und das edle Design verleihen dem Subwoofer ein elegantes Aussehen, dazu ist er praktisch und günstig!

Das Polk Audio PSW10 lässt sich ganz einfach an die meisten Systeme anschließen; es hat jedoch immer noch keinen direkten LFE-Eingangsanschluss, um die Subwoofer-Frequenzweiche zu umgehen. Da der PSW10 mit anderen Polk Audio-Lautsprechern kompatibel ist, kann die Nutzung des PSW10 möglicherweise nicht maximiert werden. Obwohl der PSW10 über eine beeindruckende Bassleistung verfügt, ist es schwierig, für kraftvolle und große Räume geeignete Bässe bereitzustellen. Der PSW10 ist für den Einsatz in kleineren Räumen geeignet.

Geschrieben von Róbert Polgár