Wir haben die ADAM A8X Lautsprecher getestet!

Adam-A8X

Der Protagonist unseres letzten Tests war ein Paar deutscher ADAM A8X-Lautsprecher. ADAM-Lautsprecher werden seit mehr als 10 Jahren von Toningenieuren für die professionelle Tonmischung verwendet. Im Laufe der Zeit hat das produzierende Unternehmen günstigere Preismodelle für Heim- und Hobby-HiFi-Fans entwickelt, obwohl es immer noch einer der teureren Lautsprecher ist. Der leistungsstärkste Zwei-Wege-Monitor der AX-Serie ist der A8 .

Hochtöner

Der Subwoofer wird von einem 150-Watt-Verstärker und der Band-Hochtöner von einem 50-Watt-Verstärker gespeist. Der Bandhochtöner ist der wichtigste Teil dieses Typs, der von Dr. Oskar Heil entwickelt wurde. ADAM-Ingenieure haben diese Technologie übernommen und weiterentwickelt. Die Essenz von X-ART (Extended Accelerating Ribbon Technology) ist die gefaltete Membran, bei der die Falten aufgrund von Geräuschen, die an ihre Oberfläche kommen, komprimiert oder expandiert werden. Die Luft wird harmonisch angesaugt oder abgesaugt, wodurch ein genaueres Geräusch erzeugt wird, wie vom Hersteller beschrieben.

Mal sehen, der Sprecher!

Adam-A8X-Bewertung

Der A8X verfügt über einen Kohlefaser-Subwoofer und einen 56-mm-X-ART-Hochtöner. Das vordere Zwei-Port-Design erweitert den Frequenzgang auf 38 Hz. Aufgrund der Form des Subwoofer-Kegels erhalten wir schnelle und eindeutige Bassklänge. Es gibt natürlich Eingänge auf der Rückseite sowie EQ- und Hochtöner-Regler. Es verfügt über drei Bedienelemente auf der Rückseite, mit denen Sie den Klang an Ihren eigenen Geschmack und die Eigenschaften des Raums anpassen können.

Adam-A8X-Lautsprecher-Test

PWM Custom Verstärker

Die Pulsweitenmodulation (PWM), auch als Class-D-Gain- oder Schaltverstärkungstechnologie bekannt, wandelt ein eingehendes Signal in eine Reihe von Rechteckwellen derselben Frequenz um. Die Breite der Rechtecke ändert sich mit der Zeit. Diese Wellenform ist viel einfacher zu montieren. Der Hauptvorteil von PWM-Verstärkern ist ihr extrem hoher Wirkungsgrad (> 90%). Das Ergebnis ist eine viel niedrigere Temperatur, wodurch die Verwendung von Kühlkörpern unnötig wird.

Lass uns testen!

Auf den ADAM A8X-Lautsprechern haben wir verschiedene Musikstile gehört. Wir können auch positive und negative Erfahrungen berichten. Der Vorteil der Lautsprecher besteht darin, dass sie selbst aus verschiedenen Positionen der Schüler ein äußerst detailliertes Klangbild liefern. Die Instrumente klingen außergewöhnlich klar, der Bass ist fest, er füllt den gesamten Raum aus. Wir haben uns zuerst Bon Jovis beliebten Hit „It’s my life“ angehört. Die unteren Bereiche klangen einwandfrei, aber die Instrumente im mittleren und oberen Bereich schienen in den Hintergrund zu treten. Der Hochtöner „pfeift“ in bestimmten oberen Bereichen, was das Klangbild etwas beeinträchtigt. Danach kam die musikalische DVD Das Phantom der Oper in unsere Hände. In dem Film werden auch große Opernarien aufgeführt, was mit der Darstellung von Gerard Butler und Emmy Rossum ein Erfolg war. Unser Eindruck hier war ähnlich wie bei den vorherigen. Die tieferen Stimmen waren auch in diesem Fall einwandfrei, aber die weiblichen Sopranstimmen und Instrumente und Vocals im mittleren Bereich waren weniger ausgeprägt. Die Soundeffekte hingegen fühlten sich eindeutig an und erzeugten ein echtes Gefühl. Während wir Metallicas Track „Enter Sandman“ spielten, stießen wir erneut auf diesen Fehler. Die Gitarren wurden ganz einfach zu Nebendarstellern.

Unsere Meinung

Der A8X verfügt über einen modernen Lautsprecher mit klarem und verständlichem Klang, obwohl wir nach stundenlangem Hören bereits eine gewisse „Ohrenermüdung“ verspürten. Es wird häufig von professionellen Toningenieuren für Tonaufnahmen und Tonmischungszwecke verwendet, daher können wir es nicht als schlechten Lautsprecher bezeichnen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass in einem Raum mit einer idealen Akustik das Lautsprecherpaar sicherlich überzeugender funktioniert. Wir haben es in einem rudimentären Studio getestet, das aus einem Kellerraum besteht. Wir glauben, dass dies auch zur negativen Bewertung beigetragen hat.

Vorteile:

-Exzellentes Detail und Tiefe

-Ports auf der Vorderseite

-Kann sowohl vertikal als auch horizontal platziert werden

-XRT Hochtöner

Nachteile:

-Mittelbereich reicht nicht gut

-Keine Befestigungslöcher

-Hoher Preis


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.