Bewertung des TIDAL-Streamingdienstes

Tidal ist ein norwegischer Musik-Streaming-Dienst. Neben hochwertigen Videoclips bietet es auch viele exklusive Inhalte. Es wurde 2014 von Aspiro in Norwegen auf den Markt gebracht und befindet sich derzeit im Besitz von Project Panther Bidco Ltd.

Tidal bietet keine kostenlose, werbefinanzierte Option, Sie müssen also monatlich bezahlen, aber im Gegenzug erhalten wir qualitativ hochwertigen Sound.

Tidal bietet auch ein Premium-Familienpaket und ein HiFi-Familienpaket an, das von bis zu fünf Personen genutzt werden kann. Erhebliche Rabatte genießen auch Studenten (50 Prozent Rabatt), Militärangehörige (40 Prozent Rabatt) und Erstanfänger (40 Prozent Rabatt). Darüber hinaus hat Tidal eine 30-tägige Testphase, damit wir den Dienst testen können.

Premium-Inhalte

Wir erhalten Premium-Inhalte zu den Premium-Kosten von Tidal. Tidal hat großartige, originelle und umfangreiche Artikel, damit wir mehr über die Interpreten erfahren können, während wir ihre Lieder hören.

Wir finden auch exklusive Videoinhalte, die bei ähnlichen Diensten nicht verfügbar sind. Der exklusive Videoinhalt von Tidal besteht aus Musikvideos, Konzertmitschnitten hinter den Kulissen und anderen interessanten und unterhaltsamen Videos. Dieser Videoinhalt ist sowohl für Tidal Premium- als auch für Tidal HiFi-Abonnenten verfügbar.

Tidal ist nicht der billigste Streaming-Dienst, bietet aber eindeutig die beste Klangqualität. Musikhören wird bei entsprechender Raumakustik zu einem echten Erlebnis. Dies erfordert die Behandlung von Wänden und Decken mit akustischen Schallabsorptions- und Diffusorplatten. Schalldämpfende Akustikabsorber sind dafür verantwortlich, übermäßige Bässe zu dämpfen und Echos zu eliminieren. Die Diffusoren streuen die Klänge gleichmäßig im Raum, sodass Sie mit ihrer Hilfe einen ausgewogenen, klaren Klang erzielen. Wenn Sie keine Musik mit Kopfhörern hören, möchten Sie möglicherweise hochwertige Lautsprecher, wenn Sie die beste Klangqualität wünschen.

Gezeiten-Mqa-Sound

Die Tidal Masters-Sammlung ist für Abonnenten verfügbar, die Tidal-Mobil- oder Desktop-Anwendungen verwenden. Masters-Tracks bieten Musikfans dank des Audio-Codecs Master Quality Authenticated (MQA) hochauflösende Musikinhalte in Studioqualität. Diese FLAC-basierten Streams haben eine 24-Bit-, 96-kHz-Qualität und klingen wirklich fantastisch.

Gezeiten-Meister-Funktion

Dutzende Alben in unzähligen Genres sind im Tidal Masters-Katalog erhältlich, und Fans von klassischem Beat, Jazz oder sogar Pop-Rock- und Rap-Stil können ihre Lieblingsalben finden.

Die Benutzeroberfläche von Tidal unterscheidet sich nicht wesentlich von anderen Musik-Streaming-Diensten. Tidal hat Dutzende von thematischen Playlists, die nach Stimmung, Tageszeit und Ereignissen kategorisiert sind.

Mit den Android- und iOS-Apps von Tidal können Sie Musik für die Offline-Wiedergabe zwischenspeichern. Tidal hat Vereinbarungen mit Sony, Universal und Warner sowie einer Reihe von Verlagen getroffen. Sie können auch eine Liste Ihrer Lieblingslieder erstellen und einen Radiosender basierend auf den Liedern eines bestimmten Künstlers erstellen. Im Gegensatz zu Spotify fehlen Tidal Texte, was enttäuschend sein kann, wenn Sie die Texte lesen möchten.

Leider haben Benutzer nicht die Möglichkeit, ihre Playlists öffentlich mit anderen Benutzern zu teilen. Im privaten Modus können wir jedoch Inhalte über einen Link mit unseren Freunden teilen.

Sie können My Video Mix-Wiedergabelisten mit Clips nach Ihrem eigenen Geschmack erstellen.

Die App ist auch unter Samsung- oder Android-Smart-TV-Apps zu finden.

Auf Apple-Geräten können Sie Tidal-Inhalte mit AirPlay auf kompatible Geräte streamen. In allen anderen Fällen haben Sie natürlich die Möglichkeit, Ihr Gerät per Bluetooth mit anderen Geräten zu verbinden.

Gezeiten-HiFi-Funktion

Das Tidal HiFi Hi-Res Feature ist Teil des Streamingdienstes von Jay Z, Beyoncé, Kanye West und Co. und seit dem Start von Tidal im Jahr 2015 verfügbar.

Von einzigartigem Wert sind die umfangreichen Artikel des Dienstes, gepflegte Playlists, exklusive Alben, Videoinhalte, hochwertiger Sound (insbesondere durch Masters) und der frühzeitige Zugriff auf Konzertkarten. Es bietet mehr als 70 Millionen Songs und 250.000 Videoclips.

Tidal hat für viele Alben interessante Zusatzinformationen über Songwriter, Produzenten, Bandmitglieder und vieles mehr. Dort finden Sie auch Kurzbiografien, Konzerttermine und Links zu Ticketverkäufern und Kanälen.

Roon-Benutzer können Tidal mit intelligenten Musikgeräten integrieren. Die Integration funktioniert schnell und einfach.

Mit Tidal können Sie die ausgewählte Musik im Dolby Atmos-Format anhören. Dies erfordert ein geeignetes Surround-System und einen kompatiblen Streamer. Das sind aktuell Apple TV 4K, Fire TV Stick (mit und ohne 4K). Sie können den besonderen 3D-Sound auch über Nvidia Shield TV genießen. Achten Sie auch auf die Platzierung der Lautsprecher und die Raumakustik für den perfekten Klang.

Gezeitenverbindung

Die Tidal Connect-Funktion funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie Spotify Connect. Es unterscheidet sich von seinen Konkurrenten vor allem dadurch, dass mit Tidal auch hochauflösende Inhalte gestreamt werden können, was mit Spotify noch nicht möglich ist. Das bedeutet, dass Sie dank Tidal Connect Musik wahlweise im MQA-Format oder Dolby Atmos Music auf kompatible Aktivlautsprecher oder Streaming-Verstärker verschiedener Hersteller streamen können.

Zusammenfassend

Der Streaming-Dienst hebt sich von den Streaming-Diensten durch zusätzliche Funktionen und einzigartige Klangqualität ab. Wir haben die Möglichkeit vermisst, Playlists öffentlich zu teilen und konnten unser Angebot an Songs in Studioqualität erweitern. Tidal bietet exklusive Musikinhalte, von denen viele noch nicht einmal auf Disc veröffentlicht wurden, das weiß Spotify nicht. Tidal klingt realistischer, tiefer als Spotify, der Sound ist dank der MQA-Funktion atemberaubend.

Geschrieben von Róbert Polgár