Wir haben den JBL Clip 3 Bluetooth-Lautsprecher getestet!

Vor einigen Jahrzehnten existierten kabellose und tragbare Lautsprecher nur in unserer Vorstellung. Tragbare, kompakte und kabellose Lautsprecher sind jedoch mittlerweile einfach und für jedermann zugänglich.
Wenn Sie einen Lautsprecher suchen, den Sie an den Strand oder ins Badezimmer mitnehmen können, ist der JBL Clip 3 möglicherweise die beste Wahl.

Merkmale von JBL Clip 3

Der JBL Clip 3 ist ein tragbarer und praktischer Bluetooth-Lautsprecher. Der im Lautsprecher integrierte Karabiner lässt sich einfach an Hose oder Tasche hängen und schon kann es losgehen. Es ist einer der am stärksten klingenden Bluetooth-Lautsprecher, die zu diesem Preis und dieser Größe erhältlich sind.

Entwurf

Clip_3-Farben

Die Qualität und das Design des Lautsprechers sind beeindruckend. Es ist auch ästhetisch ansprechend und klingt hervorragend.
In 12 Farben erhältlich, findet fast jeder einen Farbton, der ihm gefällt.
Der Lautsprecher hat eine flache, runde Form, die ihm ein ansprechendes Aussehen verleiht. Der Karabiner verläuft um den Rand des Lautsprechers herum und ist somit vollständig Bestandteil des Lautsprechers. Auf der Vorderseite befindet sich eine feste Stoffhülle und auf der Rückseite eine Silikonhülle.

Clip-3-Lautsprecher-Eingänge

Auf der Vorderseite ist das JBL Logo sichtbar und oben befinden sich drei Knöpfe. Eine mittlere Taste steuert die Wiedergabe, Anrufbearbeitung und andere Funktionen, während Sie mit einer Plus / Minus-Taste die Lautstärke anpassen können. Sie können den Lautsprecher auch liegend aufstellen, da der Ton ausschließlich über die Frontplatte ausgegeben wird.

Die Power- und Bluetooth-Verbindungstasten befinden sich an der Seite des Geräts. Die Klinken- und USB-Anschlüsse befinden sich unter einer kleinen Abdeckung an der Unterseite des Lautsprechers.
Dank des eingebauten Mikrofons können Sie auch telefonieren. Auf Knopfdruck können Sie freihändig telefonieren und dank des eingebauten Rausch- und Echofilters eine klare und verzerrungsfreie Kommunikation erwarten.

Tonqualität

Im Vergleich zu Clip 2 sieht dieses Modell in der Klangqualität besser aus. Bietet satten Klang. Es hat 3,3-Watt-Lautsprecher und einige akustische Verbesserungen gegenüber seinem Vorgänger.
Clip 3 deckt Frequenzen bis 120 Hz und 20 kHz ab. Die Bassklänge sind angenehm, obwohl sie aufgrund der Größe des Lautsprechers keine hämmernde Percussion sind.

Im Freien schneidet der Lautsprecher absolut gut ab, auch bei höheren Lautstärken haben wir kein Knistern oder Verzerren festgestellt.
Die resultierenden Schallpegel sind jedoch für die Zwecke, für die Sie sie möglicherweise verwenden möchten, absolut ideal. Wenn Sie jedoch einen intensiven Bass wünschen, müssen Sie mehr Geld für einen größeren Lautsprecher ausgeben. Dieser Lautsprecher hebt Höhen und Mitten hervor, sodass der Gesang knackig und klar ist, aber jeder, der mit dem Bass unzufrieden ist, sollte nach einem anderen Produkt suchen.

Wir haben den JBL Clip 3 auch drinnen in einem kleineren Büro ausprobiert. Die Büroakustik war ideal, mit Breitband-Soundpanels an Wänden und Decke und Diffusor-Frontplatten, die das Echo eliminierten, und auf dem Boden wurde ein Akustikteppich verlegt. Einer der wichtigsten Aspekte bei der Verwaltung der Büroakustik ist die Beseitigung von Echos, wenn Sie eine angenehme Arbeitsumgebung erreichen möchten.
Wenn Sie ein perfektes Klangerlebnis wünschen, achten Sie unbedingt auf die akustische Behandlung der Räume.

Auch in Innenräumen hat der Clip 3 eine tolle Leistung gebracht, obwohl wir die Geräusche bei hoher Lautstärke etwas zu ohrenbetäubend fanden, aber es konnte bei einem so kleinen Lautsprecher nicht anders sein. Die Bassgitarre konnte während der Probe nicht wirklich auffallen, ist aber für einen so kompakten, tragbaren Lautsprecher ein akzeptabler Kompromiss.

Wasserbeständigkeit

Clip-3-wasserdicht

Dies ist eine der nützlichsten Eigenschaften des Clip 3, da er gegen jede Art von Wasser, einschließlich rauer Wetterbedingungen, beständig ist. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass die Lautsprecher durchnässt und beschädigt werden. Dieser Lautsprecher ist die perfekte Wahl, wenn Sie ihn zum Strand, für einen Ausflug oder sogar zum Musikhören unter der Dusche mitnehmen.
Dank seiner Schutzart IPX7 kann er bis zu einer Tiefe von 1 Meter in Wasser eingetaucht werden. Wenn es ins Wasser fällt, sinkt es nicht, sondern schwimmt.

Portabilität

Er ist einer der kleinsten Bluetooth-Lautsprecher auf dem Markt, aber diesmal liefert der JBL eine legendäre Klangqualität. Dank seiner starken, wasserdichten Konstruktion und der langlebigen Metallschnalle wiegt es ungefähr ein halbes Pfund.
Es garantiert 10 Stunden Wiedergabezeit mit dem 1000 mAh Lithium-Ionen-Akku des Herstellers.

Zusammenfassend

Wie bereits erwähnt, ist die Design- und Montagequalität dieses Produkts äußerst ausgezeichnet. Eine Beschädigung des Lautsprechers durch einen Schlag muss nicht befürchtet werden, und dank seiner Wasserdichtigkeit können ihm weder das Poolwasser noch der starke Regen etwas anhaben.

Die Klangqualität ist im Vergleich zur Größe des Lautsprechers sehr lobenswert. Bei so vielen Farbvariationen findet jeder das Stück, das ihm gefällt. Der integrierte Metallkarabiner ist robust, schützt den Lautsprecher und lässt sich einfach an Kleidung oder Tasche befestigen. Seine Reichweite beträgt ca. 10 Meter.

Der Nachteil ist der schwache Bass sowie der etwas höhere Preis. Manchmal verliert es den Kontakt zu bestimmten Geräten (dies ist vor allem bei billigeren Handys der Fall) und auch die Ladeanzeige fehlt.
Insgesamt ist dies einer der qualitativ hochwertigsten und klangvollsten Bluetooth-Lautsprecher, die wir zu diesem Preis bekommen können.

Geschrieben von Róbert Polgár