Isolationspads: Lautsprecherplatten aus Granit und Kalkstein

63 144  + tax

Unsere Kunden mit einer EU-Steuernummer können steuerfrei kaufen (-27%)!

Wenn Sie mit Banküberweisung bezahlen, bekommen Sie vom ganzen Preis 10% Rabbat

Ozondesinfektion der Akustikplatte: Sie müssen sich keine Sorgen um das Coronavirus machen! 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:
Brand: Perfect Acoustic

Beschreibung

Isolationspads: Lautsprecherplatten aus Granit und Kalkstein

Unsere Kunden mit einer EU-Steuernummer können steuerfrei kaufen (-27%)! Bitte geben Sie bei der Bestellung in den Kommentaren Ihre EU-Steuernummer an. Sobald wir dies überprüft haben, senden wir Ihnen eine neue steuerfreie Rechnung zur Zahlung.

Wir bieten eine 2-monatige Geld-zurück-Garantie auf alle unsere Produkte!

Wenn Sie mit dem gekauften Produkt nicht zufrieden sind, können Sie das Produkt innerhalb von 60 Tagen nach Erhalt ohne Angabe von Gründen zurücksenden.

Es ist sogar möglich, eine benutzerdefinierte Größe zu erstellen. Es kann nicht nur unter einem Lautsprecher verwendet werden, sondern auch auf einem HiFi-Ständer oder auf Regalen.

 

Vorbereitungszeit 2-3 Wochen.

Die Vibrationsdämpfung führt zu einer besseren Leistung und einem klareren Klangbild. Sie können schärfere Bassklänge und anspruchsvollere Mittenklänge hören.

Granit- und Kalksteinplatten sind in verschiedenen Farben und Mustern erhältlich

Granit, Kalksteinplatten

Lautsprecherplatten Granit- und Kalksteinplatten

Granit ist ein grobkörniges, tiefes Gestein. Einer der härtesten Steine, Abriebfrost und zeitloses Material. Es wird seit 4.000 Jahren in Architektur und Skulptur verwendet. Marmor und Kalkstein sind ebenfalls harte und haltbare Materialien, die seit Tausenden von Jahren als Gesteine ​​bekannt sind und verwendet werden. Der Granitlautsprecherständer bietet Stabilität für die Lautsprecher. Verbessert den Klang durch Ableitung von Vibrationen, die von Lautsprechern erzeugt werden. Es kann unter dem Lautsprecher, auf dem Ständer, auf dem Boden oder sogar über dem Lautsprecher platziert werden.

Sie können nicht nur unter dem Lautsprecher, sondern auch über dem Lautsprecher platziert werden. In diesem Fall versuchen die Lautsprecher, die Wirkung der Trägheitskraft zu verringern. Aufgrund der Bewegung der Lautsprecher vibriert der Lautsprecher, was zu kleineren Bewegungen führt. Diese Bewegungen verhindern einen dynamischen, klaren Klang. Wenn wir diese Vibration und Bewegung beseitigen oder reduzieren, können wir eine sofortige hörbare Verbesserung feststellen.

Das Detail der Dynamik und die Vergrößerung des Raumes werden unsere Lieblingsmusik charakterisieren.

Es lohnt sich nicht nur, Granit- oder Kalksteinfliesen um die Lautsprecher zu verwenden!

Lautsprecher Labor

Die Bedeutung der Schwingungsdämpfung

Vibrationen verzerren Geräusche, daher ist eine Vibrationsdämpfung unerlässlich. Die Dämpfungseffizienz von Objekten hängt von deren Material, Struktur, Größe und Steifigkeit ab. Wenn Sie möchten, dass Ihre HiFi-Geräte perfekt klingen, benötigen Sie Polster und Ständer, die externen Vibrationen aus der Luft oder durch den Boden standhalten können. Einzelne Objekte, Elemente von Audiosystemen haben mehrere Resonanzrichtungen und mehrere Resonanzfrequenzen. Die Lautsprecher müssen mit geeigneten Materialien isoliert und getrennt werden.

Was ist Resonanz?

Vibration zusammen mit dem Empfang von Vibrationen von einer anderen Quelle. Das Merkmal von Körpern ist, dass sie zusammen mit einem anderen Körper oder Objekt aufgrund ihrer eigenen Anzahl von Schwingungen schwingen.

Vorteile von Lautsprecherpads:

  • Wenn die Lautsprecher auf dem Boden stehen, schützt eine Granit- oder Marmorscheibe den Boden vor Kratzern.
  • Die Lautsprecherbox ist außerdem vor Kratzern und Verschleiß geschützt.
  • Sie sehen gut aus und verbessern die Stabilität der Lautsprecher.
  • Sie sind extrem einfach zu platzieren und können an die Größe des Lautsprechers oder die Größe des Lautsprecherständers angepasst werden.
  • Sie reduzieren Geräusche, die durch Bodenvibrationen verursacht werden, insbesondere auf Laminat- oder Holzböden.
  • Sie sind langlebig und leicht zu reinigen.
  • Sie können sie auch verwenden, um den optimalen Winkel der Lautsprecher einzustellen.

Die Erstellung des optimalen Klangs besteht aus mehreren Schritten. Mit Hilfe eines Akustikspezialisten lohnt es sich auf jeden Fall, eine akustische Untersuchung im jeweiligen Raum durchzuführen. Das erwartete Ergebnis kann nur mit einer akustischen Behandlung erzielt werden, und unsere Audiogeräte können nur mit der richtigen Akustik ideal klingen.

Was ist der Unterschied zwischen Granit und Kalkstein?

Granit ist haltbarer und weniger empfindlich als Kalkstein. Granit erzeugt einen härteren, dynamischeren Klang, während Kalkstein einen wärmeren, weicheren Klang erzeugt. Beide Materialien bieten eine ästhetische, isolierende und stabile Basis für die Lautsprecher.

Darsteller des Lautsprechers

mach einen Sprecher

Die Lautsprecher sind in ordnungsgemäß gestalteten Boxen oder Kisten montiert. Die Lautsprecherbox sorgt für einen gleichmäßigeren Frequenzgang. Die Lautsprecher können einen Teil des Bereichs ausstrahlen, der vom menschlichen Ohr gehört werden kann. Lautsprecher zeichnen sich durch Leistung, Frequenzgang, Impedanz, Verzerrung und Effizienz aus. Es gibt nur aktive und passive, geschlossene und offene Soundboxen, Bassreflex, akustische Trichter, Breitband- und Subwoofer- oder Mid / High-Lautsprecher. Das Material der Lautsprecherbox beeinflusst den Klang der Lautsprecher. Es lohnt sich, qualitativ hochwertige Produkte aus hochdichtem Material zu kaufen, um interne Vibrationen zu vermeiden. Kunststoff-Lautsprecherboxen sind in dieser Hinsicht nicht wirklich gut, da Sekundärvibrationen das Klangbild stören und verschlechtern.

Der Klang ist tatsächlich Vibration

Hinter jedem Klang steht die Schwingung von Partikeln von Gegenständen und Materialien: bei der menschlichen Stimme zum Beispiel die Stimmbänder, bei Musikinstrumenten die Saiten, bei einem Lautsprecher die Membran des Lautsprechers …. Das vibrierende Objekt oder die vibrierende Substanz vibriert auch die Partikel der Luft, und diese Vibration wandert als Schallwelle in der Luft von Partikel zu Partikel. Vibration ist ein Prozess, dessen Zustände sich wiederholen.

Lautsprecher positionieren

Platzieren Sie die Lautsprecher im Allgemeinen symmetrisch zur Position des Hörers, vorzugsweise auf Ohrhöhe, und platzieren Sie keine Gegenstände im Bereich zwischen Lautsprecher und Hörer, da diese den freien Fluss von Schallwellen verhindern. Berücksichtigen Sie auch den Abstand zwischen den Lautsprechern und den Wänden sowie den Typ und die Größe der Lautsprecher. Es wird nicht empfohlen, die Lautsprecher zu weit voneinander entfernt zu platzieren. Stellen Sie sie vorzugsweise nicht in Ecken auf.

Die Platten verbessern nicht nur die Bassklänge, sondern helfen Ihnen auch, den idealen Neigungswinkel der Lautsprecher einzustellen. Wenn sich Parkett oder Fliesen im Raum befinden, ist es ratsam, einen Teppich zu legen. Bei Stereolautsprechern besteht die Grundregel darin, dass die beiden Lautsprecher und der Hörer ein einseitiges Dreieck bilden, sodass die Lautsprecher an den beiden Eckpunkten des Dreiecks und der Hörer am dritten. Das Hauptziel ist es, in der Schülersituation so viele direkte Geräusche wie möglich von den Lautsprechern und so wenig wie möglich von den Geräuschen zu hören, die von anderen Objekten und Oberflächen reflektiert werden.

Wenn die Lautsprecher auf ein Bücherregal, einen Tisch oder einen Ständer gestellt werden, absorbieren die hohl strukturierten Einrichtungsgegenstände und Möbel die Vibrationen der Lautsprecher, schwingen mit, verschlechtern die Klangqualität und verzerren die musikalischen Details. Es ist wichtig, die Lautsprecher auf einer stabilen und soliden Basis zu platzieren, um die Lautsprecher zu isolieren und zu verhindern, dass der Ton in Richtung auf den Ständer, den Boden usw. umgeleitet wird. Es stehen Lautsprecherständer zur Verfügung. Es lohnt sich auch, Granit- oder Marmorplatten unter die Lautsprecher zu legen. Der Klang von HiFi-Geräten kann durch Resonanzen, Auslöschungen und Glanzlichter negativ beeinflusst werden. Styropor- oder Gummimaterialien sind nicht zur Schallabsorption oder Lautsprecherisolierung geeignet.

Die rechte Platte verbessert den Bass und klärt den Klang. Unter keinen Umständen sollten wir Gegenstände oder Geräte unter die Lautsprecher stellen, die Wärme abgeben, da die Wärme die Bewegung der Luft und damit die Geräusche verändert. (z. B. Verstärker) Glastische werden vermieden, da Glas eine reflektierende Oberfläche ist und den Schall erheblich beeinträchtigen kann. Hören Sie die Standlautsprecher immer nur im Stehen und die Lügenlautsprecher im Liegen! Es wird auch empfohlen, Granit- oder Marmorplatten auf die Lautsprecher zu legen. In diesem Fall sollten Sie jedoch das Material und die Größe der Lautsprecher berücksichtigen. Ein weniger kompakter, leichter Lautsprecher hält einem schwereren Blatt möglicherweise nicht stand! Die Granit- oder Marmorplatte auf dem Lautsprecher sorgt für einen angenehmeren, volleren und klareren Klang.

Vergessen Sie nicht, auch die Akustik zu reparieren

Für einen perfekten Klang reicht es nicht aus, die besten Lautsprecherqualität zu erhalten. Möglicherweise ist auch eine akustische Behandlung des Raums erforderlich. Sobald Sie die ideale Akustik mit den richtigen akustischen Elementen erstellt haben, können Sie sich zwischen den Lautsprechern umsehen. Es gibt verschiedene Typen und Größen, je nachdem, für welchen Zweck Sie die Lautsprecher verwenden möchten. Die Platzierung ist eine der wichtigsten Bedingungen, damit die Lautsprecher wie erwartet klingen. In Tonaufnahmestudios oder Kinos können Sie den Ton nur dann richtig aus den Lautsprechern hören, wenn die Lautsprecher richtig positioniert sind.

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Color

Bianco sardo granite, Blue pearl granite, Granite Giallo Veneziano, Kalkstein: komfonar, Nero africa impala dark granite, Rosso new imperial granite

Size

25x35x3cm, 35x45x3cm, 45x45x3cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Isolationspads: Lautsprecherplatten aus Granit und Kalkstein“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fragen und Antworten der Kunden

There are no questions yet. Be the first to ask a question about this product.

Send me a notification for each new answer.