Sicherlich hat jeder schon einmal erlebt, dass es hallte, wenn man einen leeren oder schlecht eingerichteten Raum betrat. Auch beim Einzug in eine neue Wohnung ist das für viele ein Problem, vor allem wenn das Haus dabei neu eingerichtet wird, bringen sie mit ihren Heimtextilien und Möbeln keine komplette Ausstattung mit. Dieses Problem wird durch Schallreflexion verursacht, die jedoch durch geeignete Methoden beseitigt werden kann.

Was bedeutet Schallreflexion?

Schallwelle

Schallwellen werden von den Wänden reflektiert, sodass in einem Raum Schallwellen unterschiedlicher Richtung und Intensität erzeugt werden. Das reflektierte Schallfeld hilft uns im Allgemeinen bei der Wahrnehmung von Entfernung und Richtung, kann aber bei einer langen Nachhallzeit des Schalls äußerst verwirrend sein: Es stört den Originalton, was die Verständlichkeit und Qualität, egal ob Musik oder Sprache, drastisch beeinträchtigt. .

Wenn wir über die Akustik eines Raums sprechen, geht es eigentlich darum, wie die Geräusche zurückgeworfen werden. Am schlechtesten schneiden die klassischen, quadratischen Räume ab, während die Akustik in den gewölbten, runden Räumen deutlich besser ist. In einem Raum mit guter Akustik werden die gewünschten Geräusche betont, während unerwünschte Geräusche absorbiert werden. Die Akustik ist in den meisten heute genutzten Räumen nicht die beste, daher brauchen wir eine Vielzahl von Werkzeugen, um sie zu verbessern.

Sie können unerwünschte Geräusche schlucken

schallreflexion-ohne-akustischen-diffusor-300x271

Schallabsorption trägt zur Verbesserung der Akustik bei. In der Praxis bedeutet dies, dass wir versuchen, die Reflexion des Schalls auf verschiedene Weise zu verhindern und so die Wahrscheinlichkeit einer Echoentwicklung zu verringern. Um dies zu erreichen, müssen wir Geräte verwenden, die aufgrund ihrer Eigenschaften in der Lage sind, Schallwellen zu absorbieren.

Jeder muss beim Betreten eines Theaters oder Kinos erlebt haben, dass er plötzlich ganz andere Geräusche hört: Alles ist deutlich leiser, zurückhaltender, dumpfer. Das ist kein Zufall, denn das sind die Stellen, an denen der Ton absorbiert wird, damit die Klänge der Aufführung und des Films ausreichend scharf und verständlich sind.

Wie vermeide ich Schallreflexionen?

Es gibt verschiedene Tools, um Schallreflexionen zu verhindern. Davon sind Textilien weit verbreitet: Akustikteppiche, Akustikvorhänge, Paneele tragen dazu bei, dass die Schallreflexion kein Problem darstellt.

Zurück zur Einleitung: Die Echos der Flats entwickeln sich auch wegen der großen, leeren Flächen, die zur Verfügung stehen, wo die Klänge zurückprallen können. Leere Wandflächen und leere Böden bieten dafür eine hervorragende Möglichkeit. Wenn hohe Möbel aufgestellt werden, Vorhänge an den Fenstern, Teppiche auf dem Boden, Bilder, Regale an der Wand, wird die Reflexion stark reduziert, da die dafür geeignete Fläche kleiner ist.

Akustische Textilien stellen eine höhere Ebene dar, aber der Punkt ist derselbe: Sie müssen die Oberflächen bedecken, von denen die Reflexion erfolgen kann.

Wo sollen die akustischen Geräte platziert werden?

primäre-reflexionsabdeckung-300x225

Basierend auf dem oben Gesagten ist es sinnvoll, große, leere Oberflächen anzuvisieren, von denen Geräusche zurückprallen können. In Kinos konnte man ein Beispiel sehen, bei dem jede Wand mit Vorhängen bedeckt ist – nun, das sind keine einfachen Vorhänge, sondern akustische Vorhänge, die Geräusche absorbieren können. Der Boden ist für den gleichen Zweck auch mit Akustikteppichen ausgelegt, aber es sind auch Paneele erhältlich, um Echos zu eliminieren.

Akustiktextilien sind speziell gewebte, dicke Materialien, die auch tiefere Geräusche wirksam absorbieren. Natürlich können diese Textilien unterschiedliche Eigenschaften haben, was am besten durch Weben bestimmt wird: Vor der Auswahl lohnt es sich, genau zu prüfen, ob sie zu Ihren Zielen passen!

Ruhiges Zimmer auch zu Hause

schalldämmender-teppich-169x300

Mithilfe von Akustiktextilien können Sie sogar zu Hause einen hallfreien Raum schaffen. Das kann wichtig sein, wenn Sie aufgrund Ihrer Arbeit den perfekten Sound benötigen, aber auch praktisch, wenn Sie ein Instrument spielen und viel in Ihrer Wohnung üben oder einfach nur einen Film in Tonqualität ansehen möchten. Akustikvorhänge und -teppiche sind ebenfalls äußerst dekorativ und in vielen Variationen erhältlich, sodass Sie sicher einen finden werden, der in Ihr Zuhause passt.

Von nun an steht die Nutzung im Mittelpunkt: Denken Sie daran, dass in erster Linie große, leere Flächen benötigt werden! Ein angenehmer „Nebeneffekt“ ist, dass sie die von außen kommenden Geräusche effektiv herausfiltern und eine Ausbreitung des Schalls von Raum zu Raum verhindern. Das kann wichtig sein, um nicht von Personen gestört zu werden, die in einem Haushalt leben: Wer sich entspannen möchte, kann dies in einem ruhigen Schlafzimmer tun, wer auf seinem Instrument üben kann, kann dies tun, ohne von den Geräuschen des nächsten gestört zu werden Zimmer. Mit Akustiktextilien und anderen Hilfsmitteln schaffen Sie sich zu Hause eine wirklich ruhige, friedliche Umgebung, sei es zum Entspannen, Arbeiten oder zur Ausübung Ihres Hobbys.

Kategorien: Akustisches Blog