Roaming in akustischen Tiefen

Ohne tiefe Klänge würden unsere Lieblingsmusik und -filme unangenehm werden. Aber wie unser Sprichwort „man kann zu viel Gutes haben“ es gut ausdrückt, können zu viele tiefe Stimmen das Klangerlebnis beeinträchtigen. Es ist nicht nur wichtig, in den Studios einen optimalen akustischen Klang zu erzeugen, sondern es kann auch in unseren Häusern entscheidend sein, ob der gegebene Raum mitschwingt oder die geeigneten schallabsorbierenden Oberflächen den Klang dämpfen und so den vollen Genuss von Musik oder Film gewährleisten. Es reicht nicht aus, nur Lautsprecher zu kaufen. Das alte Maya-Volk, das vor 6.000 Jahren lebte, erkannte auch die Bedeutung der Akustik für den Bau seiner Tempel. Heute verfügen wir über viele hervorragende Produkte, um die Qualität des Surround-Sounds zu maximieren.

Was ist Akustik?

Unter dem Gesichtspunkt des Surround-Sounds ist die Akustik nichts anderes als der Luftraum im Raum und die gedüngte Wirkung von Wänden, Möbeln usw.

„Musik ist ein Muss, weil sie dich umgibt“

Musik wird seit den 1970er Jahren zu therapeutischen Zwecken eingesetzt, um Stress abzubauen, und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit wurden weitgehend nachgewiesen. Daraus folgt auch, dass Geräusche, die aufgrund schlechter Akustik erzeugt werden, den Hörer angespannt machen und sogar Kopfschmerzen verursachen können. Akustisch wichtige Faktoren sind Verständlichkeit, Resonanzgeräusche, Raumerfahrung, aber auch die Proportionen der Räume, die Form der Einrichtung und die Zeit nach der Vibration der Geräusche können nicht vernachlässigt werden.

Einen perfekten Grundriss gibt es nicht, aber es gibt definitiv ungünstige, wie z. B. quadratische Räume, in denen der Anteil der Wände für kleine Räume ein Problem sein kann. Bei stehenden Wellen können sich Interferenzpunkte bilden, die vor allem bei tiefen Frequenzen stören. Ein elektronisches Soundsystem kann einen Raum mit schlechter Akustik nur geringfügig verbessern.

Auf Schallwellen reiten

Schallwellen

Schallwellen prallen von Wänden ab, sodass Schallwellen unterschiedlicher Richtung und Stärke durch jeden Punkt des Raums fließen und zwei Arten von Schallfeldern erzeugen: diffuse und direkte Schallfelder. Das direkte Schallfeld wird gebildet, wenn die Schallquelle eingeschaltet wird, und dann wird der Schall von den Wänden und Objekten reflektiert. Dies erzeugt das reflektierte Schallfeld. Zusammen ergeben die beiden Schallfelder unser Gefühl für Distanz, Richtung und Raum. Wenn andererseits die Zeit nach der Vibration des Tons lang ist, wird der später abgegebene Ton verdeckt, wodurch auch die Verständlichkeit von Musik und Sprache beeinträchtigt wird. Durch die Absorption von Schall können wir diese Nachhallzeit reduzieren, indem wir die Schallenergie reduzieren.

Na dann lass uns einen großen schlucken!

Schallabsorbierende Materialien werden nach dem Wirkungsgrad der von ihnen absorbierten Energie zwischen Null und einem Wert klassifiziert. Materialien mit einem Nennwert von Null (z. B. Marmor) reflektieren praktisch die gesamte Energie, und der mit eins gekennzeichnete Absorptionsgrad spiegelt keine Energie wider.

Ein bisschen Geometrie…

Wenn der Raum kubisch oder rechteckig ist und große, leere, harte Oberflächen zur Verfügung stehen, müssen die nachteiligen akustischen Effekte durch schallabsorbierende Mittel ausgeglichen werden, die die reflektierten Geräusche reduzieren und gleichmäßig verteilen.

Alles kann helfen!

Musik-Schallwellen

Die Wellenlänge von tiefen Tönen ist größer als die von hohen Tönen. Es kann nur mit einem dichten faserigen, akustisch absorbierenden Material mit hohem spezifischem Gewicht oder einer akustisch abgestimmten Membran angefeuchtet werden. Baustoffe haben im Allgemeinen ein geringes Schallabsorptionsvermögen. Deshalb ist es wichtig, dass wir nur die besten Materialien und Produkte auswählen, wenn wir nach einwandfreiem Surround-Sound streben! Die akustische Messung kann verwendet werden, um die Bassabsorptionskapazität mit mathematischer Genauigkeit zu berechnen.

Komm auf die Jagd! Lassen Sie uns den Bass fangen!

gedruckte Akustikplatte-1

Eine Bassfalle oder eine Bass absorbierende Membran ist für einen klareren Klang unerlässlich. Indem wir es anwenden, können wir die wichtigste und gleichzeitig herausforderndste Aufgabe der idealen Akustik realisieren: die Dämpfung tiefer Klänge. Beim Bass (150 Hz) erhöht sich die Nachhallzeit, was in der Praxis bedeutet, dass wir nicht die tatsächliche Lautstärke und Qualität des Basses im Raum hören, sondern den Klang des „Raums“ und damit den verzerrten Bass ruinieren können das Klangerlebnis.

Energie geht nicht verloren, sie wird nur umgewandelt

Eine bassabsorbierende Membran ist eine Akustikplatte, die übermäßige Schallwellen in einem engeren Frequenzbereich reduziert. Sie sorgen für einen klareren und gleichmäßigeren Klang. Der absorbierte Klang verschwindet nicht, er transformiert sich nur. Akustische Beschichtungen bestehen üblicherweise aus Materialien höherer Dichte, z. aus komprimierten Glasfasern. Aufgrund der Energie aus dem Schall pulsieren die Partikel und setzen die überschüssige Energie frei, jedoch nicht mehr in Form von Schall. Luftpartikel reiben am Material und verursachen Reibung. Die kinetische Energie von Luft wird in Wärme umgewandelt.

Geh um die Ecke

Zuerst in den Ecken und dann an den Seitenwänden müssen die dort angesammelten tiefen Geräusche gedämpft werden. Wenn möglich, platzieren Sie bassabsorbierende Membranen in einem Mindestabstand von 10 cm von der Wand. Berücksichtigen Sie auch die Decke, denn auf dieser großen, flachen Oberfläche können sich stehende Wellen ungehindert ausbreiten und somit die Bassbereiche beeinträchtigen.

akustisches Element

Schau in den Himmel!

Die natürliche Akustik hoher Decken kann Probleme verursachen, die beispielsweise durch die Platzierung von abgehängten Decken und / oder schallabsorbierenden Membranen gelöst werden können.

Ist es Größe Kumpel?

Ein kleinerer Raum ist viel lauter als ein geräumiger, offener Raum, da er Geräusche schneller reflektiert und die Frequenz des Raums aufnimmt.

Diese Kunstledermembran ist gutes Leder! Aber diese Baumwolle ist gut!

Unsere tiefen Schallabsorptionsmembranen, die mit einzigartiger Technologie hergestellt wurden, weisen derzeit den höchsten Absorptionskoeffizienten (Schallabsorptionskoeffizienten) auf dem Markt auf. Dank der Verwendung hochwertiger Materialien und eines hohen Maßes an Professionalität erfüllen unsere Akustikmembranen aus Leder perfekt ihre Bassabsorptionsfunktion und dienen gleichzeitig als dekoratives Accessoire für die Ausstattung unseres Studios und unseres Zuhauses. Akustisches Kunstleder mit hoher Dichte über 600 Hertz absorbiert nur sehr geringe Höhen, wodurch es in den tieferen Bereichen viel effektiver ist.

Unsere Kunstledermembranen zerstören unerwünschte Bassklänge bereits bei 30 Hz, sodass wir detailliertere Bässe hören und die Höhen luftiger bleiben. Die Effizienz unserer Kunstledermembranen wird durch die 90 kg / Kubikmeter Akustikbaumwolle unterstützt, die in die starre Holzstruktur eingebettet ist. Akustische Baumwolle ist völlig gesundheitsschädlich. Weiche, leichte, weich strukturierte Schwämme, Styropor und Akustikschäume absorbieren tendenziell höhere Töne, daher die tiefen Töne, die wir ursprünglich abschwächen wollten. sie intensivieren sich noch mehr. Die Faserstruktur von Akustikbaumwolle ist das Geheimnis einer einwandfreien Schallabsorption und Schalldämmung.

Es ist so zäh wie altes Schuhleder!

Akustikmembran

Unsere Akustikmembranen aus Kunstleder sind in sieben Farben erhältlich. Ihre Haptik und ihr Aussehen entsprechen genau denen Ihres echten Leders. Schwarz ist ab Lager lieferbar. Die Reinigung ist sehr einfach. Es ist ausreichend, mit einem feuchten Tuch abzuwischen.

Lassen Sie uns weltakustische Kuriositäten über die berühmtesten Musikveranstaltungsorte der Welt sehen

Opernhaus in Sydney

Der architektonische Stil des Sydney Opera House macht es wirklich einzigartig. Die Meinungen zur Akustik des Konzertsaals sind geteilt. Kritiker machen den überlauten Sound und die gigantischen Dimensionen für das resultierende Geräusch verantwortlich. Die Renovierung des Opernhauses ist für 2019-2021 geplant, der Saal könnte eine bedeutende Umgestaltung erfahren. Das Reduzieren der Bühnengröße, das Ersetzen veralteter akustischer Reflektoren und das Ändern der Wände können ebenfalls dazu beitragen, einen perfekteren Surround-Sound zu erzielen.

Mozarts Erbe: Musikverein

Wolfgang Amadeus Mozart starb 1791, aber sein musikalisches Werk, sein Genie und seine wunderbaren Werke haben für die Nachwelt überlebt. Es wurde 1870 im Musikverein in Wien eröffnet, der als bester akustischer Konzertsaal der Welt gilt. Das Geheimnis der hervorragenden Akustik der Großen Halle (Sterling Hall) liegt in der Gestaltung der Halle. Rechteckiger, flacher oder leicht abfallender Boden, hohe Bühne und Band. Hier gibt es auch eine Reihe von schallreflektierenden Oberflächen. Wenn es nicht möglich ist, Schallreflektoren in unserem Haus zu platzieren, stellen Sie die Lautsprecher mindestens einen Meter von der Wand entfernt auf, um zu verhindern, dass der Schall von den die Wand bedeckenden Materialien (z. B. Trockenbau) absorbiert wird.

Theaterakustik

Erwähnenswert ist der Symphony Hall, der in der Liste der besten Konzertsäle der Welt an zweiter Stelle steht, sowie das Bronzemedaillen-Theater Buenos Aires.

Die Royal Albert Hall in London

Obwohl die meisten Komponisten im Allgemeinen keine groß angelegte Akustik vor Ort mögen, akzeptieren sie dies, weil das Publikum mehr so ​​sieht. Seit ihrem 150-jährigen Jubiläum hat die Royal Albert Hall eine Reihe hochwertiger, weltberühmter Aufführungen und Konzerte veranstaltet.

Unser Nationalstolz

Das Müpa-Gebäude beherbergt die vierstöckige Nationale Konzerthalle, in der 1.800 Personen Platz finden. Die Akustik ist Weltklasse und die Abmessungen beeindruckend: 25 Meter breit und 52 Meter lang. Die Akustik wurde von der weltberühmten amerikanischen Akustikdesignfirma Artec und ihrem Leiter Russel Johnson entworfen. Ein wichtiger Teil der Akustik ist der riesig klingende Fallschirm über dem Podium und dem Auditorium, dessen bewegliche Flügel angehoben und abgesenkt werden können. Es wiegt 70 Tonnen und die Struktur besteht aus 5 beweglichen Teilen. Entlang des Podiums und der Seitenwände gibt es ein System von Resonanzkammern, die die Nachschwingungszeit einstellen, indem große Türen mit Computersteuerung bewegt werden.

Auf wissenschaftlicher Basis

Anatoly Vasilyev, der weltberühmte russische Regisseur, hat einen akademischen Professor gebeten, die Akustik seines Theaters in Moskau zu entwerfen. Dieser geniale Wissenschaftler war unter anderem an der Erforschung des Weltraums beteiligt. Als er den mentalen Zustand untersuchte, den er in einem geschlossenen Raum erlebt, stellte er fest, dass eine Vielzahl von akustischen Reizen bei den negativen Auswirkungen eines geschlossenen Raums helfen kann. Ein häufiges Problem ist die Überfüllung des öffentlichen Raums, was zu einem verwirrenden Soundeffekt führt.

Akustische „Bogey-Men“

1. RATTLE ECHOES

In einem leeren Raum zwischen den parallelen Wänden hallt der Klang hin und her und verliert langsam seine Energie. Diese können vermieden werden, indem die gegenüberliegenden Wände auf unterschiedliche Weise abgedeckt werden.

2. REVERBERATION

Je größer ein Raum ist, desto weniger Leuchten befinden sich – desto störender ist der Nachhall. Bassabsorbierende Membranen können in diesem Fall helfen.

3. STEHENDE WELLEN

Sie bilden sich in der Ecke und in der Nähe der Wände. Durch Platzieren von Bassfallen können wir dieses Problem ebenfalls beseitigen.

4.ZIMMER EIGENER TON

Der Klang des Raums hängt vom Abstand zwischen den Wänden und dem Boden und der Decke ab. Eigentlich ist es eine Resonanz. Wenn Höhe und Breite des Raumes gleich sind, steigt die Selbststimme noch weiter an.

Das ist wirklich akustisch!

Es ist unbestreitbar, dass wir mehrere Faktoren berücksichtigen müssen, um eine optimale Akustik zu erreichen. Die Abmessungen und Form des Raumes, die Ausstattung, die Abdeckung der Wände, die Temperatur sind wichtige Daten! Beauftragen Sie auch einen echten Experten mit der akustischen Untersuchung und präzisen Messung Ihres Hauses, Büros oder Studios!

Wählen Sie hochwertige Lautsprecher, schallabsorbierende und schallisolierende Panels, Schalldiffusoren und schallisolierende Vorhänge anstelle billigerer Produkte von schlechter Qualität! Bei der Gestaltung unserer Produkte wurde auch die Ästhetik berücksichtigt. So verwöhnen wir nicht nur unsere Ohren, sondern können auch ein visuelles Erlebnis haben. Jede Art unserer akustischen Membranen kann zur Verzierung jedes Raumes oder Studios werden. Perfect Acoustic bringt nicht nur „perfekten Klang“ in seinen Namen, sondern orientiert sich bei der Herstellung seiner Produkte auch an dem Ziel, dass seine Kunden maximal zufrieden sind und einen einwandfreien Klang genießen können.

Kategorien: Akustisches Blog