Pioneer SX-10AE Stereo-Receiver Testbericht

Die Marke Pioneer ist uns nicht unbekannt, wir haben bereits mehrere Pioneer-Produkte getestet.
Der SX-10AE Stereo ist mit 100 W Leistung pro Kanal, AM/FM-Tuner, Bluetooth-Konnektivität, Phono-Vorverstärker (MM)-Kopfhörerausgang und einem robusten Gehäuse zu einem erschwinglichen Preis erhältlich.

Pioneer SX-10AE-Funktionen

sx-10ae-Eingänge

Leistung: 2 x 100 (6 Ohm), Frequenzübertragung: 10 bis 100.000 Hz, Signal-Rausch-Verhältnis: 100 dB, Klirrfaktor: 0,08%, Lautsprecherimpedanz: 4-8 Ohm.
Es verfügt über 4 analoge Audioeingänge und 1 Ausgang, einen Phono-Eingang, Kopfhörer- und aktive Subwoofer-Ausgänge.
Abmessungen: 435 mm x 147 mm x 321 mm, Gewicht: 6,7 kg.

Entwurf

Pioneer-SX-10AE-Empfänger-Testbericht

Dieses Modell verfügt über ein stabiles, solides Gehäuse. Die Verarbeitung ist im Verhältnis zum Preis von guter Qualität. Die steife Konstruktion vermeidet Resonanzen. Dieser Receiver verfügt außerdem über einen integrierten AM/FM-Tuner und eine Bluetooth-Verbindung. Die vier analogen Cinch-Eingänge können an einen CD-Player oder Plattenspieler angeschlossen werden. Es überrascht nicht, dass Pioneer zu diesem Preis keinen DAC hat. Es hat jedoch einen A/B-Lautsprecherschalter. Kürzere Signalwege sorgen für einen klareren Klang.

sx-10ae-frontplattentasten

Der 6,3-mm-Kopfhöreranschluss befindet sich auf der Vorderseite, zusammen mit großen Bedienelementen und einem klaren, gut lesbaren Textdisplay. Die Fernbedienung ist einfach aber praktisch.
Das Äußere des Receivers hat ein bisschen einen Vintage-Effekt, aber das ist überhaupt kein Nachteil.

Klang

Wir haben den Pioneer SX-10AE Receiver in einem kleineren Raum getestet. Wir haben den Receiver mit Dali Rubicon 6 Standlautsprechern gepaart. Der Raum war akustisch noch nicht perfekt. Da es frisch renoviert wurde, wurde nur eine teilweise akustische Behandlung durchgeführt. Einige Bass-Akustik-Wandpaneele mit doppelter Ledermembran an den Wänden und Holzdiffusoren sorgen für die richtige Schalldämpfung und -verteilung.

Für einen tadellosen Klang benötigen Sie jedoch sogar ein paar Diffusor-Frontplatten an der Decke und in den Ecken muss ein Membran-Eckelement zur Bassoptimierung platziert werden. Ohne die Verbesserung der Raumakustik können wir auch mit professionellsten Audio- und HiFi-Geräten keine zufriedenstellenden Ergebnisse erzielen.

Der SX-10AE produzierte einen weiträumigen, sauberen und neutralen Klang. Wir haben eine ausführliche, konkrete Präsentation erhalten. Die Instrumente klangen deutlich und die Dynamik war recht gut, hätte aber noch besser sein können. Auch die Mitten waren straff, Bässe und Höhen in Ordnung.

Der SX-10AE schaltet sich automatisch aus, wenn er über einen bestimmten Zeitraum nicht verwendet wird. (Standby Modus)
Das wirklich tolle an der SX-10AE ist, dass die Eingaben und Einstellungen so einfach wie möglich sind. Die Lautsprecheranschlüsse lassen sich problemlos mit einem kupfernen Lautsprecherkabel verbinden, nehmen aber auch einen Bananenstecker auf. Sie können zwei Lautsprecher mit dem Anschluss „A“ oder „B“ oder insgesamt vier Lautsprecher mit beiden anschließen. Jeder Quelleneingang kann mit einem einfachen Cinch-Kabel angeschlossen werden, einschließlich des Subwoofers über den Sub-Out-Eingang.

Aber worauf wir sowieso achten sollten, ist die Leistung. Auch davor warnt der Hersteller. Als Warnung, dieser Receiver kann zwei 4-Ohm-Lautsprecher verarbeiten, aber nicht mehr. Wenn es jemand versucht, können Sie die Lautsprecher ruinieren.

Ansonsten reicht dieser Receiver mit 2 x 100 Watt Leistung aus, um auch nicht-professionelle Lautsprecher mit Strom zu versorgen.
Im Gegensatz zu billigeren Receivern sind die Komponenten im Inneren des SX-10AE luftig und weit auseinander. Es ist wichtig, nichts auf den Receiver zu legen – der Grund für die Belüftung liegt darin, wenn das Gerät nicht richtig belüften kann, kann es überhitzen.

Dank der Bluetooth-Verbindung ist die Installation schnell und einfach, obwohl wir festgestellt haben, dass der Sound über eine Bluetooth-Verbindung etwas an Reichweite verloren hat.

sx-10ae-Fernbedienung

Wir empfehlen es vor allem für kleinere Räume, weil es in einem größeren Raum nicht überzeugend genug ist. Die digitalen Eingänge fehlten etwas.
Der Receiver kann auch mit der Fernbedienung oder dem Smartphone gesteuert werden.

Abschluss

Dieser Stereoempfänger ist ein großartiges Produkt für alle, die ihren Geldbeutel schonen möchten, aber Radio spielen möchten oder Bluetooth-Streaming benötigen. Das Design ist trotz seines günstigen Preises, seiner Qualität und seiner soliden Ausführung schlicht, ansprechend. Die eingebaute Bluetooth-Verbindung ist ein großer Vorteil, allerdings verschlechtert sich die Klangqualität bei kabelloser Verbindung etwas. Der Klang ist naturistisch, weiträumig, klar und detailliert, wobei die Dynamik etwas besser sein könnte. Die tiefen, hohen sind vorhanden, die mittleren sind auch ideal. Auch für Studios zu empfehlen, hat es auch einen Phono-Eingang.

Leider fehlen digitale Eingänge und in größeren Räumen klingt es nicht laut genug. Es ist wichtig, es mit hochwertigen Lautsprechern zu kombinieren. Für kleinere Räume und Heimstudios ist er jedoch voll geeignet und bietet ausreichend Leistung.
Wir können den Pioneer SX-10AE Receiver in dieser Preisklasse absolut empfehlen.

Geschrieben von Róbert Polgár