Wir haben den Marantz SR6015 AV-Receiver getestet!

Kurzer Überblick:

  • Dolby Atmos®, Dolby Atmos Height Virtualisierungstechnologie, DTS: X® und DTS Virtual: X™ und IMAX®
  • Neun Kanäle mit zwei unabhängigen Subwoofer-Ausgängen
  • Er kann auch als 11.2-Kanal-Prozessor verwendet werden, indem interne Verstärker abgetrennt werden
  • eARC- und HDMI 2.1-Technologie für unkomprimierte Audiosignale vom Smart-TV und 4K- oder 8K-Videoverarbeitung an allen sieben HDMI-Anschlüssen
  • Audyssey MultEQ XT32 Raumkorrektur
  • Im On-Screen-Menü können Sie mit den Einstellungen im Handumdrehen installieren und einrichten

Wir stellen den Marantz SR6015 AV-Receiver vor!

Marantz-SR6015-av-receiver-test

Marantz ist Teil von Sound United, zu dem auch Denon, Polk Audio, Classe, Definitive Technology und andere Marken gehören. Jede Marke behielt ihren eigenen einzigartigen Stil und ihre eigene Technologie bei. Marantz strebt seit jeher nach erstklassiger Klangqualität. Alle von ihnen hergestellten Produkte durchlaufen eine sorgfältige Konstruktion und Herstellung, die von erfahrenen Ingenieuren überwacht wird. Sowohl die AV- als auch die SR-Linie enthalten das HDAM (Hyper Dynamic Amplifier Module), das mit höherer Kapazität arbeitet und Marantz-Produkte von der Konkurrenz abhebt. Es ist im Grunde eine diskrete Schaltung mit kurzen Signalwegen. Es funktioniert als Operationsverstärkertyp. Der SR6015 bietet auf allen Kanälen separate Hochstromverstärker und bietet 110 Watt pro Kanal (8 Ohm, 20 Hz-20 kHz, THD: 0,08 % für Zweikanalsteuerung). Robuste, robuste interne Komponenten sorgen für Stabilität beim Einsatz von niederohmigen Lautsprechern. Der SR6015 verwendet auch die AKM AK4458 32-Bit D/A-Wandler.

Der SR6015 verfügt über neun Verstärker mit HDAM-Modul, 110 Watt Leistung pro Kanal, mit zwei Kanälen. Es hat sieben HDMI-Eingänge und drei Ausgänge. Einer ist ein dedizierter Port, der 8K-Video bei 60 Hz und 4K bei 120 Hz unterstützt. Es unterstützt auch Dolby Vision, HLG, HDR10, 21:9 Video, 3D und BT.2020 Farbversionen sowie die neueste HDCP 2.3 Kopierschutzfunktion an allen HDMI-Eingängen.

sr6015-innen

Der Videoprozessor des Modells ist in der Lage, native Videosignale mit einer Auflösung von bis zu 8K zu verarbeiten und unterstützt HDMI eARC, das Audioformate wie Dolby Atmos und DTS:X von Ihrem Smart-TV zu Ihren Heimkino-Lautsprechern streamen kann. Der SR6015 verfügt über die neueste Bluetooth-Technologie und kann über Airplay 2, LAN oder Wi-Fi mit dem Netzwerk verbunden werden. HEOS ermöglicht die Übertragung auf andere HEOS-kompatible Geräte im ganzen Haus. Der SR6015 kann auch als Vorverstärker verwendet und an einen externen Verstärker angeschlossen werden.

MARANTZ SR6015 AV-Receiver Spezifikationen

  • 9.2 Kanäle (zwei unabhängige Subwoofer-Ausgänge), konfigurierbar auf 11.2 Kanäle mit 2 Pre-Outs
  • 9-Kanal diskreter Verstärker, 110 W pro Kanal (8 Ohm, 20 Hz-20 kHz, 0,08 % THD 2-Kanal)
  • Dolby Atmos, Dolby Atmos Height Virtualization, Dolby TrueHD, Dolby Surround, DTS: X, DTS Virtual: X, DTS HD Master, DTS Neural: X, Mehrkanal-Stereo, IMAX Enhanced, Auro 3D
  • Audyssey MultEQ XT32, dynamische Lautstärke, dynamischer EQ
  • 7 HDMI-Eingänge (1 HDMI-Eingang an der Vorderseite) mit voller HDCP 2.3-Unterstützung, 3 HDMI-Ausgänge, eARC
  • 8K/60Hz und 4K/120Hz Full Speed ​​Übertragung, 4:4:4 Farbauflösung, HDR10, HLG, BT.2020 und Dolby Vision
  • INTEGRIERTES HEOS Multiroom-Audio, Sprachsteuerung und digitales Musik-Streaming.

Eingänge und Ausgänge:

sr6015-Eingänge-Ausgänge

-5 Stereo-Cinch-Line-Pegel, 1 Phono (MM), 2 optisch, 2 koaxial, 1 USB, 11.2 Mehrkanal (2 Subwoofer-Ausgänge), 2 Multiroom, 3 Composite, 2 Component, 1 Component, 2 Composite

Design

Marantz nimmt Design ernst. Die minimalistische Frontplatte des SR6015 verfügt über symmetrische, runde Tasten links und rechts zum Ändern von Lautstärke und Eingängen. Das zentrale Display gibt Ihnen genau so viele Informationen, wie Sie brauchen. Die Info-Taste auf der Fernbedienung zeigt zusätzliche Informationen wie Tonverarbeitung und Einstellungsdetails auf dem Fernseh- oder Projektorbildschirm an, und Sie können die Toneinstellungen im Handumdrehen ändern. Im Gegensatz zu den meisten anderen Receivern zeigt er wirklich nur die nötigsten Informationen auf dem Display an und ist somit leicht zu erkennen.

Auf der Vorderseite finden Sie hinter einer Abdeckung die Kopfhörer- und Audyssey-Mikrofonbuchsen, Zonenregler, Audiomodi, USB und A / V-Komponenteneingänge. Aber wenn Sie alles mit der Fernbedienung steuern können, müssen Sie diese Abdeckung nicht einmal viele Male öffnen.

Die Rückseite beherbergt die elf Befestigungssäulen und verfügt über sieben HDMI-Eingänge und drei Ausgänge, einen dedizierten 8K-Eingang, der die Übertragungsfähigkeiten 8K/60Hz und 4K/120Hz unterstützt, und 4:4:4 Pure Color Subsampling, Dolby Vision, HLG-, HDR10-, 21:9-Video-, 3D- und BT.2020-Funktionen. Der Funkempfänger erkennt die Eingabegeräte und benennt sie automatisch, dies lässt sich aber ganz einfach nach Belieben bearbeiten.

Das einzige Problem bei der Fernbedienung SR6015 ist, dass sie keine Hintergrundbeleuchtung hat, was ein großer Nachteil ist, da sie oft abends oder im Falle eines Heimkinos tagsüber mit voller Dimmung verwendet wird.

Prüfung

Wir haben den Verstärker in einem relativ bescheidenen Raum getestet, gepaart mit Definitive Technology D15-Turmlautsprechern. Der Raum war akustisch relativ aufgeräumt, an den Wänden wurden lederne Schalldämmmembranen platziert, in den Ecken Cube-Akustikplatten und Akustikvorhänge vor dem Fenster sorgten für die ideale Klangbalance und vollständige Verdunkelung. Für einen perfekten Klang wären noch Diffusoren an der Decke zu platzieren. Wir haben die Musikalität zuerst auf dem Marantz AV-Receiver getestet, Ed Sheerans brandneuem Song Bad Habits.

Die Musik füllte den Raum und durchflutete den Raum wunderbar. Wir hatten einen dynamischen, lebensechten, detaillierten Klang.

Wir haben das Gerät auch beim Anschauen eines Films getestet. Wir haben uns den Actionfilm Extraction mit Chris Hemsworth angeschaut. Der Receiver erzeugte einen perfekten Surround-Effekt, die Dynamik war beeindruckend, auch die Details. Nach der Audyssey-Korrektur wurden auch die Tiefen stark und perkussiv.

Fazit

Dank hervorragender Klangqualität, schnellen und einfachen Einstellungen, Audyssey MultEQ XT32 Korrektursystem, 4K- und 8K-Videoverarbeitungsfunktionen bietet dieser Verstärker einen wirklich guten Empfang. Die Tatsache, dass er auch als Vorverstärker verwendet werden kann – das i-Tüpfelchen. Der Marantz SR6015 bietet die meisten Funktionen des High-End-SR8015 zu einem niedrigeren Preis, aber mit etwas weniger Leistung. Die Fernbedienung könnte eine Hintergrundbeleuchtung haben. Dieses großartige Werkzeug ist auch eine ideale Wahl für Filmfans und Musikliebhaber.

Geschrieben von Róbert Polgár