Vergleich der Bluetooth-Lautsprecher JBL Flip 5 und JBL Charge 4

Wir hatten bereits den Vorgänger des JBL Flip 5, den JBL Flip 4, ausprobiert und er hat uns sehr positiv beeindruckt. Wir waren sehr gespannt, wie sich das neuere Modell, der Flip 5 und der Flip 4 Charge, von diesen unterscheiden es.

Das Äußere des JBL Flip 5 hat sich gegenüber dem Vorgänger kaum verändert. Die übliche Zylinderform, -größe und -konstruktion sind auch dem Flip 4 sehr ähnlich. Wasserdicht bis zu einer Tiefe von 1 Meter, IPX7-zertifiziert und gummiert, um vor Beschädigungen zu schützen. Seine Leistung ist im Vergleich zu seiner Größe von 20 Watt RMS ziemlich ernst. Es verfügt über 1 4,4 x 8 cm großen Lautsprecher und 2 seitliche passive Bassstrahler.

JBL-Flip-5-Farben

Der Hersteller bietet 11 Farbversionen an. Im Gegensatz zum Flip 4 verfügt das Ladegerät über einen kostenlosen USB-C-Anschluss. Die 3,5-mm-Klinkenbuchse bleibt dahinter zurück. Anstelle der Connect-Verbindung (mit der bis zu 100 Flip-Lautsprecher angeschlossen werden konnten) wurde eine Party Boost-Funktion bereitgestellt, mit der zwei Flip 5-Lautsprecher verbunden werden können. (Leider wird die Connect-Verbindung bei früheren Flip-Modellen von dieser neuen Funktion nicht unterstützt.) Ehrlich gesagt sehen wir nicht viel Sinn darin, mehrere Lautsprecher anzuschließen. Es ist einfacher, einen leistungsstärkeren Lautsprecher wie die JBL Boombox oder UE Hyperboom zu verwenden stattdessen.

Es kann erwartet werden, dass es ungefähr 12 Stunden dauert und eine Reichweite von ungefähr 10 Metern hat. Anrufe können jedoch nicht freihändig getätigt werden. Lautsprecherfrequenzübertragung: 65 Hz-20 kHz, wiegt 540 Gramm. Auf der Rückseite befinden sich das Netzteil, die Bluetooth-Pairing-Taste und der USB-C-Eingang. Wenn die Tasten beleuchtet sind, leuchten sie auf. Natürlich gibt es auch Ein / Aus- und Lautstärkeregler am Lautsprecher. Der handgelenksähnliche Schnürsenkelhalter hat sich im Vergleich zum Flip 4 nicht verändert. Ausgestattet mit einem 4800 mAh Lithium-Ionen-Akku.

Soundtest

Es ist wirklich egal, wo wir dem Sprecher zuhören. Wir haben JBL zuerst in einem akustisch idealen Raum ausprobiert, dann in einem kleinen Arbeitszimmer mit ziemlich ungünstiger Akustik, und schließlich sind wir nach draußen gegangen und haben es uns im Garten angehört. Wir fanden heraus, dass der kleine, tragbare Lautsprecher sehr gut und klar klang, obwohl sich die Geräusche im mittleren und hohen Bereich als etwas schwächer erwiesen. In der Studie mit ungünstiger Akustik traten einige Reflexionsprobleme auf, die dazu führten, dass der Klang etwas an Reinheit verlor. Als wir im Garten zuhörten, waren wir auch bei hoher Lautstärke sehr zufrieden mit dem Klang, die mittleren und hohen Klänge waren auch in diesem Fall schwächer als erwartet, aber der Bass schien im offenen Raum besonders besser und intensiver zu sein wichtig für einen tragbaren Lautsprecher.

Tragbare JBL-Lautsprecher eignen sich auch ideal für Computer oder Laptops oder machen sogar großartige Musik für Partys und Gartenpartys. Achten Sie bei Verwendung in Innenräumen auf eine akustische Behandlung der Wände und Decken des Raums. In den Echoräumen klingen selbst die teuersten Audio- und HiFi-Geräte nicht richtig. Im Freien können wir Außengeräusche offensichtlich nicht dämpfen, sodass der Ton von tragbaren Lautsprechern nicht annähernd der Klangqualität von leistungsstärkeren Lautsprechern entspricht.

Das Design des JBL Charge 4 ist fast identisch mit dem Aussehen des Flip 5.

Das Charge 4 ist ebenfalls wasserdicht, verfügt jedoch über eine JBL Connect-Funktion, die dem JBL Flip 4 ähnelt. Was es jedoch von anderen Modellen unterscheidet, ist, dass dank seines 7500-mAh-Akkus eine Wiedergabe von bis zu 20 Stunden möglich ist. Bei Entladung sind ca. 3,5 Stunden Ladezeit erforderlich. Es hätte lebendiger klingen können, aber es lief sehr gut in Bezug auf den Bass.

Fazit

Von den Blutetooth-Lautsprechern zeichnen sich JBL-Produkte durch einen hervorragenden Klang aus. Obwohl der Flip 5 ein neueres Modell ist, würden wir für den Flip 4 oder den Charge 4 stimmen. Einer der Nachteile des Flip 5 ist, dass er nicht zum Telefonieren verwendet werden kann und dies im Gegensatz zu früheren Modellen der Fall war nicht JBL Connect, sondern Party Boost, daher können wir nur eine Verbindung mit einem JBL-Lautsprecher herstellen, der ebenfalls über diese Verbindung verfügt. Einer der großen Vorteile des Charge 4 ist, dass er dank seines riesigen Akkus mit einer einzigen Ladung fast einen ganzen Tag halten kann. In Bezug auf den Klang können wir uns nicht wirklich auf die Leistung der Lautsprecher beziehen. Tatsächlich ist es absolut bemerkenswert, dass ein so kleines Gerät eine so ernsthafte Leistung erbringen kann. Es ist jedoch sehr wichtig. In welchem ​​akustischen Raum hören wir sie? Sowohl der Flip 5 als auch der Charge 4 sind wasserdicht, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, ihn im Freien zu verwenden, und es regnet, auf ein Getränk verschüttet wird oder in den Pool fällt.

Geschrieben von Róbert Polgár